Entry date 20.10.2020
Position number 1032

Akademische Mitarbeiterin/Akademischer Mitarbeiter, Doktorand/in (w/m/d)

Vacancy to be filled from: 20.10.2020

Beschreibung

In Ihrer Forschung werden Sie sich mit methodischen Ansätzen zur Bewertung der wahrgenommenen Anwendungseignung technischer Produkte in Mensch-Maschine-Systemen beschäftigen. Ihr besonderer Fokus wird dabei auf der Entwicklung methodischer Ansätzen liegen, welche Vibrationen, die bei der Benutzung von Power-Tools auftreten, aus Anwendersicht objektiv bewertbar machen. Im Rahmen Ihrer Arbeit werden Sie sich sowohl mit der Durchführung von Probandenstudien zur Erfassung der subjektiven Wahrnehmung als auch mit der Entwicklung geeigneter Prüfstände beschäftigen.

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Leitung und Mitarbeit in Industrie- und öffentlich geförderten Forschungsprojekten
  • Ausarbeitung und Betreuung von Übungen und Lehrveranstaltungen
  • Erforschen von Methoden zur Bewertung des wahrgenommenen Vibrationskomforts anhand objektiver Messgrößen und Filter bei Power-Tools

Das abschließende Ziel Ihrer wissenschaftlichen Tätigkeiten in unserem Team ist Ihre Promotion.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über einen überdurchschnittlichen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss (Dipl.-Ing. oder Master) in einem Ingenieursstudiengang im Bereich Maschinenbau. Sie haben profunde Kenntnisse der englischen als auch deutschen Sprache in Wort und Schrift und zeichnen sich durch Teamfähigkeit sowie eine selbständige, systematische und engagierte Arbeitsweise aus. Zudem besitzen Sie ein gutes Abstraktionsvermögen, eine hohe Lernbereitschaft über die Grenzen Ihrer fachlichen Ausbildung hinaus und gehen methodisch vor. Vorkenntnisse im Bereich der Schwingungsdynamik, der technischen Mechanik, Entwicklungs- und Validierungsmethoden sind wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Vertragsdauer

befristet für ein Jahr (mit Option auf Verlängerung)

Bewerbungsfrist bis

27.10.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. René Germann Tel.: 0721/608-48327.

 


Zur Bewerbung Zur offiziellen Anzeige

Job type/category
  • Fixed-term position
Favored career stage
  • Job experience > 2 years
Location/region
  • Karlsruhe city, Karlsruhe region
Sector
  • Other
Language at workplace
  • German
Type of company
  • Wissenschaftliche Einrichtung

Contact person

Mrs. / Ms. Marion Brückner
Campus Süd Personalservice (PSE)
E-Mail: Please log in to read the stated e-mail address
Address

KIT

Campus Süd Personalservice (PSE)





Top Jobs

Events