Das JobPortal des KIT-Career-Service wird in der nächsten Woche zum Career-Service-Portal erweitert.

Das Portal wird daher für ein paar Stunden nicht zur Verfügung stehen. Bitte entschuldigen Sie vorab die damit einhergenden Umstände.

Eintrag vom 18.09.2020
Angebotsnr. 94808

HiWi für Studie zur Untersuchung von E-Fuels

Stelle frei: Ab sofort

Beschreibung

Durch die begrenzten Ressourcen von Erdöl und den in Verbrennungsmotoren erzeugten Schadstoffen wird es in den kommenden Jahren zu raschen Veränderungen im motorisierten Individualverkehr kommen. Es ist zu erwarten, dass die Brennstoffe vermehrt aus erneuerbaren Quellen stammen werden, sodass es einen kontinuierlichen Übergang von konventionellen Kraftstoffen zu E-Fuels geben wird.

Flüssige Kraftstoffe können unter bestimmten Bedingungen Wandfilme bilden, wobei ein Teil des Kraftstoffes schneller verdunstet. Die zurückbleibenden Komponenten führen oftmals zu Ablagerungen an Wänden, welche das Betriebsverhalten von Motoren negativ beeinträchtigen können. Aus diesem Grund werden Modelle entwickelt, welche die Ablagerungsbildung beschreiben. In der Literatur findet man solche Modelle für verschiedenste Kraftstoffe, allerdings ist das Ablagerungsverhalten von E-Fuels noch weitestgehend unbekannt.

Im Rahmen einer HiWi-Tätigkeit soll das Ablagerungsverhalten bestimmter E-Fuels erarbeitet werden. Im Zuge dessen soll eine detaillierte Literaturrecherche durchgeführt werden. Anschließend sollen die oben genannten Modelle zur Ablagerungsbildung gegebenenfalls angepasst werden.
Falls Sie Interesse an den Prozessen bei reagierenden Strömungen haben und in einem großen, universitätsübergreifenden Forschungsprojekt (SFB TRR 150, KIT und TU Darmstadt) mitarbeiten möchten, dann freuen wir uns, von Ihnen zu hören.


Art der Anzeige
  • Studentische Hilfskraft (Hiwi) / Werkstudent(in)
Gewünschtes Studium
  • Ingenieurwissenschaften
    Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik
    Energietechnik
    Maschinenbau
    Energy technologies
  • Naturwissenschaften
    Chemie
Gesuchter Karrierestatus
  • Studierende(r)
Arbeitsregion
  • Karlsruhe und Umgebung
Unternehmensbereich
  • Forschung
Sprache am Arbeitsplatz
  • Deutsch und Englisch
Art des Unternehmens
  • Wissenschaftliche Einrichtung

Ansprechpartner

Frau Christina Straßacker
KIT - Institut für Technische Thermodynamik (ITT)
Engelbert-Arnold-Straße 4
76131 Karlsruhe
Tel: 0721-608-48743
E-Mail: Melden Sie sich bitte an,
um die E-Mail Adresse lesen zu können
Anschrift

KIT - Institut für Technische Thermodynamik (ITT)
Engelbert-Arnold-Straße 4
76131 Karlsruhe
Deutschland
Telefon: 0721-608-48743
www.itt.kit.edu



Top Jobs

Events